ROSE STEYR ORG zeigt „VÖLLIG VON DER ROLLE“

10-05-2019

ROSE STEYR ORG zeigt „VÖLLIG VON DER ROLLE“

18:00 – 21:00

grosser saal


Mit der Theaterperformance „Völlig von der Rolle“ sind die SchülerInnen der Rose Steyr im Kulturverein Röda zu Gast. In selbstgeschriebenen Texten, sowie zeitgenössischen Theaterstücken, schlüpfen die Jugendlichen in Rollen von Menschen, die sich schwer tun, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden.
Szenen aus Komödienhits wie „Macke, Macke“, „Lilly Link oder Schwere Zeiten für die Rev…“ und dem Jugendstück „Auerhaus“ werden schwungvoll kombiniert, wobei vor allem die Spiellust der Jugendlichen im Vordergrund steht.
Erleben Sie einen turbulenten Abend an dem Menschen mit unterschiedlichen Ticks wie dem Tourettesyndrom, einer Bakterienphobie oder der Unfähigkeit auf Linien zu steigen aufeinander treffen, sich Außenseiter in einer WG zusammenraufen lernen und warum es wichtig ist, den Unterschied zwischen österreichischen und italienischen Schlafwagen zu kennen…
So wird spielerisch der Frage nachgegangen, wie man sein muss, um in eine Gesellschaft zu passen. Aber auch, ob man, so wie man ist, ausreicht und einen gerade das wertvoll macht!
Regie führt Ethem Saygieder, bekannt aus dem TV (Cop Stories) und der oberösterreichischen Theaterszene. Ein kulinarisches Angebot rundet den Abend ab.

Dauer: ca. 60 Minuten
____________________


Einlass 17:30 Uhr
Vorstellungen 18:00 Uhr & 20:00 Uhr
Tickets: € 10/12
Veranstalter: röda & rose steyr org
Theaterperfomance
Gr. Saal

Categories: , , , ,