about us

roeda_start

das röda ist ein jugend- & kulturhaus in steyr, oberösterreich. es ist hervorgegangen aus dem kulturverein kraftwerk.

kulturinitiative im wehrgraben

das röda ist ein offenes, selbstverwaltetes haus für junge zeitgenössische kunst und kultur in steyr. aus einer aufgelassenen schnitzerei im historischen wehrgraben entstand im jahr 1997 ein zentrum mit veranstaltungsräumen, proberäumen, büros, jugend- und kommunikationsräumen, einer werkstatt und einem cafe mit gastgarten.

den räumen entsprechend vielfältig ist die nutzung dieser rund 1.000 quatratmeter großen liegenschaft. unterschiedliche gruppen und einzelpersonen lassen so das röda zu einem schmelztigel verschiedener jugendkultureller szenen werden. knapp 20.000 besucherInnen werden im jahr bei unseren veranstaltungen und projekten gezählt.

offen, unabhängig, gemeinnützig

das röda versteht sich als gesellschaftlich gestaltende kraft und leistet einen kontinuierlichen beitrag zum kulturellen leben in steyr. auch können die räumlichkeiten und die vorhandene technische ausstattung für eigene veranstaltungen und projekte genutzt werden.


das röda als organisation ist ein gemeinnütziger verein und sorgt für

  • + inhaltliche und programmatische arbeit
  • + den ausbau und erhalt der infrastruktur des vereinslokals
  • + technische betreuung von produktionen
  • + inhaltliche und programmatische arbeit
  • + öffentlichkeitsarbeit
  • + kontinuierlichen kultur- und kommunikationsbetrieb

ENGLISH VERSION >>